Kontakt

Billiger ins Ausland

c/o Interswop Auslandsaufenthalte
Bogenstraße 54a
20144 Hamburg
Deutschland
Mobile/Whatsapp +49-170 -410 80 28
info@billiger-ins-ausland.de

User login

Physiotherapie
Gruppenarbeit
Pool der Einrichtung
Arbeit mit Behinderten
Autistisches Kind

Freiwilligenarbeit - Südafrika - Unterricht für autistische Kinder

Projekt: Freiwilligenarbeit - Südafrika - Unterricht für autistische Kinder
.  
Zielland: Kapstadt, Kapregion, Südafrika
Möglich als: Freiwilligenarbeit
Bereich: Unterrichten
Alter: 18 - 55 Jahre
Für: Deutsche, Schweizer, Österreicher, alle Nationalitäten
Projektdauer: 4 Wochen - 12 Wochen
Beginn: jederzeit / jeden Monat möglich
Tätigkeit ist: unbezahlt
Veranstalter:
Interswop Auslandsaufenthalte
Rating:
Status:

Projektbeschreibung

Arbeit mit Autisten

Benutze deine Kreativität und Hingabe, um mit Kindern zu kommunizieren, die in ihrer eigenen, speziellen Welt leben und für die der "normale" Alltag eine Herausforderung darstellt. Während der Schule unterstützt der Freiwillige den Unterricht, begleitet Kinder beim Ausgang und hilft bei den Tanz- und Karateübungen mit. Nach dem Schulunterricht gibt es die Möglichkeit, den Kindern Lebenshilfen beizubringen wie Ankleiden, Körperpflege, Tee brühen, Fahrradfahren und einfache Verkehrsregeln zu lernen. Die Schule ist sehr schön angelegt und gut ausgestattet, um autistischen Kindern unter 18 Jahren die bestmöglichste Ausbildung angedeien zu lassen. Beim Freiwilligenprojekt handelt es sich um eine Sonderschule für knapp 100 autistische Kinder. Die Kinder werden auch in angegliederten "Hostels" untergebracht.

Deine Aufgaben werden u.a. sein: dem Lehrer beim Unterricht zu unterstützen, die autistischen Kinder in kreativer Umgebung zu stimulieren sowie Einzelunterricht mit den jungen Lernenden. Du selbst solltest kreativ und geduldig sein, kinderlieb und vielleicht schon einmal etwas mit Autismus zu tun gehabt. Sehr wichtig ist nämlich zu verstehen, wie autistische Kinder die Welt um sie herum wahrnehmen. Nach der Schule wird eine Spielzeit in den verschiedenen Hostels zugewiesen, wo die Kinder im Freien unter Aufsicht spielen. Danach gibt es auch Tätigkeiten im Haus zu verrichten. Auch hier sind die autistischen Kinder die ganze Zeit unter Aufsicht, da sie plötzlich und unerwartet reagieren können. Ein paar Verwaltungsaufgaben wie Fotokopieren usw. fallen überall an. Wenn die Empfangsdame fehlt, dann musst Du auch einmal Telefonate entgegennehmen. 

Die Bildungsbehörde gibt eine hohe Anzahl von Lehrern zu Schülern vor und hier werden deutlich mehr Lehrer zugewiesen als an anderen Schulen. Trotzdem gibt es nie genug Erwachsene pro Kind, sodass bei diesem Projekt die Freiwilligen eine wichtige Rolle spielen, um jedem einzelnen Kind genügend Aufmerksam widmen zu können. Sei Teil dieser Aufgabe und bringe dich sinnvoll ein.

Wohnen kannst Du entweder direkt in der Unterkunft der Sonderschule oder aber in einem anderen Stadtteil in einem Haus für internationale Volunteers. In letztem Falle kannst Du für einen Transportkostenbeitrag in Höhe von ca. 25 Euro jeden Tag vom Volunter-Haus zum Projekt fahren lassen. Beim Volunteerhaus ist Halbpension inbegriffen. Wohnst Du direkt bei der Schule, ist Breakfast, Lunch und Dinner enthalten.

Mehr Infos - Fragen - Anmelden
Hier kannst du deine spezielle Frage zum Programm oder Projekt stellen.
Landesvorwahl und Städtevorwahl nicht vergessen!
Bitte gebe das Land deines Reisepasses an (z.B. Deutschland, Schweiz, Österreich etc.)
Wenn Du z.B. 4 Wochen Sprachkurs + 8 Wochen Praktikum machen möchtest, dann gebe als Gesamt-Programmdauer 12 Wochen ein.
Bitte geben an, wann dein Auslandsaufenthalt beginnen soll.