Kontakt

Billiger ins Ausland

c/o Interswop Auslandsaufenthalte
Bogenstraße 54a
20144 Hamburg
Deutschland
Tel. 0049 - (0) 40 - 410 80 28
info@billiger-ins-ausland.de

User login

Work and Travel

Beliebter Job ist Kellnern

Work and Travel: also Arbeiten und Reisen. Während einer umspannenden Reise kann man zwischenzeitlich jobben oder aber man arbeitet zuerst und reist im Anschluss noch herum. Am besten finanziert man sich einen Teil oder auch die gesamte Reise durch die Arbeit. Oftmals muss man aber noch etwas draufzahlen, da die Flugkosten hoch zu Buche schlagen der zu erarbeitete Lohn nicht immer ausreicht, um die Lebenshaltungskosten im Zielland und insbesondere die erhöhten Kosten während einer Reise im Land zu decken. Work & Travel impliziert auch nicht, dass man unbedingt Geld für seine Arbeit erhält. Eventuell gibt es freie Unterkunft oder freie Verpflegung für seine Mithilfe. Zum Beispiel kann man häufig in einem Hostel eingesetzt werden und dafür kann man dort umsonst wohnen. Je nach Land und dortiger Währung kann der Verdienst für Aushilfsjobs auch so gering sein, dass es sich für einen Deutschen, Österreicher oder Schweizer gar nicht lohnt, dort arbeiten zu gehen. In diesen Fällen steht aber nicht der Verdienst in Euro gerechnet im Vordergrund, sondern vielmehr eine Kombi aus Sprache verbessern + Leute kennenlernen + Arbeitserfahrung sammeln + Taschengeld hinzuverdienen.

Irgendwo mitzuhelfen kann durchaus viel spannender sein als nur abzuhängen und zu faulenzen.

Liste aller Work and Travel - Projekte